Philosophie

Philosophie – Oder was in der Psychotherapie geschieht

Das bin nicht ich - aber mein Humor, dem Sie in der Psychotherapie ebenfalls begegnen.

Das bin nicht ich – aber mein Humor, dem Sie in der Psychotherapie ebenfalls begegnen.

Jeder Mensch kann sich entwickeln und entfalten.

Dies geschieht im Spannungsfeld zwischen den individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten und dem umgebenden sozio-kulturellen Rahmen.

Wenn ich hier „der Mensch“ schreibe, sind alle Geschlechter und alle Geschlechtsorientierungen in ihrer kreativen Vielfalt gemeint.

Mit sozio-kulturellem Rahmen ist die Einbettung des Individuums in verschiedenartige private, berufliche und gesellschaftliche Lebensformen und -felder gemeint, die Entwicklung behindern, begrenzen und auch fördern können.

Wichtige Voraussetzung für Entwicklung ist die Bereitschaft, sich sich selbst zuzuwenden und sich zu trauen, zu fühlen, zu empfinden und nachzudenken.

Im geschützten und Halt gebenden Rahmen der Psychotherapie finden diese Reflexionen statt und in der therapeutischen Beziehung werden Impulse zur Veränderung gegeben.