Gruppentherapie

alte

Montags findet eine Gruppe für psychosomatisch erkranke Erwachsene statt, die nach einer Rehabilitation Unterstützung für die Umsetzung der dort erarbeiteten notwendigen Veränderungen suchen. Weiterhin findet eine Gruppe mit dem Schwerpunkt Ängste und Depressionen statt.

Beide Gruppen führe ich in Form einer Langzeittherapie in maximal 60 Doppelsitzungen in offener Form mit inhaltlicher Spezifizierung durch. Es bleibt Raum für Themenwünsche. Eine regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung.