Hypnotherapie

alte

Hypnose bedeutet, sich in einem Zustand erhöhter Konzentration und Aufmerksamkeit nach Innen zu versetzen und in Trance zu gehen. Die Tiefe und Dauer der Trance bestimmen Sie selbst, ein Teil Ihres Bewusstseins bleibt wach, so dass Sie den Prozess selbst mitsteuern können. Dies findet im Rahmen einer vertrauensvollen Beziehung statt.
Wir können Ihre inneren Ressourcen damit stärken, Ihre natürlichen Selbstheilungskräfte wecken, und mit den Kräften Ihres Unbewussten an Ihrem Leiden arbeiten.
Durch Hypnotherapie kann eine notwendige schulmedizinische Behandlung nicht ersetzt werden, sondern diese lediglich unterstützen.
Hypnotherapie kann nicht parallel zu einer tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapie durchgeführt werden. Aber manchmal ist es sinnvoll, zunächst eine solche durchzuführen. Dies klären wir in einem ersten Gespräch.

Bitte besprechen Sie die Übernahme der Kosten und deren Höhe im Vorhinein mit Ihrer Krankenversicherung. Eine Mindestanzahl von 10-15 Sitzungen ist sinnvoll.